• Vielfalt leben!
  • Diskriminierungen aktiv entgegen treten!
  • An demokratischen Prozessen mitwirken!
  • „Demokratie in der Mitte“ sein!

Seit Beginn des Jahres 2015 unterstützt uns das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ darin, diesen Zielen in den Fördergebieten Moabit und Wedding/ Brunnenstraße noch näher zu kommen.

Wir, die Mitarbeiterinnen des Vor-Ort-Büros sind die Ansprechpartnerinnen rund um „Demokratie in der Mitte“ für Bürger*innen genauso wie für Fachkräfte und Multiplikator*innen.

In jedem Fördergebiet begleitet ein zivilgesellschaftliches Gremium die Umsetzung von „Demokratie in der Mitte“, je ein Aktions- sowie ein Jugendfonds wurden eingerichtet.

Mehr zum Programm, seinen einzelnen Teilen sowie den umgesetzten Projekten und Maßnahmen finden sie auf dieser Seite.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Bettina Pinzl und Lina Respondek