28. Mai 2019
Radiointerview zur 'Symbolischen EU-Wahl' in Berlin-Mitte

Symbolic election in Mitte gives non-EU citizens a chance to cast ballots – Radiointerview zur ‚Symbolischen Wahl‘ in Berlin-Mitte in englischer Sprache von/by Sylvia Cunningham

An interview with / Interviewt wurden: Jouanna Hassoun //transaidency, Marina Mantay //EU-Beauftragte des Bezirksamts Mitte, James Rosalind //Demokratie in der Mitte, Rasha Alkhadra //Rasha and Life on Youtube, dentist with a master degree and social activist.

Interview on KCRW radio Berlin >>>

7. Mai 2019
Symbolwahl für Menschen ohne europäisches Wahlrecht in Mitte

Vom 20. bis 23. Mai finden in 8 Wahllokalen
Symbolwahlen für Menschen ohne europäisches Wahlrecht in Mitte statt.
Hierzu findet am 21. Mai die Infoveranstaltung „EUROPA UND ICH“  im Rathaus Tiergarten
statt.  Für diese Veranstaltung wird um eine Anmeldung bis 17. Mai gebeten:
Anmeldung bei: marina.mantay@ba-mitte.berlin.de

Auf der Veranstaltung gibt es eine Einführung ins Thema ‚Europawahl‘ und Thementische zu: ‚Was hat Europa mit mir zu tun?‘

Moderiert werden die Thementische von: Demokratie in der Mitte, Jugendliche ohne Grenzen (BBZ), Hamze Bytici (Die Linke), Reinhard Fischer (European Direct Informationszentrum)

Im Anschluss an die Veranstaltung fidne eine Lesung im Rahmen der Ausstellung:
„Zwischen Barrieren und Möglichkeiten: Aufwachsen im postmigrantischen Berlin“, statt.

8 Wahllokale in ihrer Nachbarschaft vom 20. bis 23. Mai 2019 [PDF, 0,51MB]
Einladung zur Inforveranstaltung am 21. Mai 2019 [PDF, 0,32MB]
28. April 2019
Mimouna - Brunch - Fest

Das Team vom be’kech Anticafé und Berliner Jüd*innen, laden ein zu dem maghrebinisch-jüdischen Fest Mimouna, welches traditionell seit dem 18. Jahrhundert am Ende des Pessach-Festraums stattfindet.
Dieses Jahr beginnt Mimouna somit am Abend des 27.4. und endet am Abend des 28.4.19. Zu dieser Zeit decken nordafrikanische jüdische Haushalte ihre Tische reichlich und laden ihre muslimischen und andersgläubigen Nachbar*innen zu einem gemeinsame Festmahl ein und zelebrieren das positiv gelebte Miteinander. Dieses friedliche Zusammenkommen auf Augenhöhe möchten wir nicht nur vorstellen, sondern auch vorleben mit einem Fest für die Nachbarschaft, dass neben dem gedeckten Buffet auch einen Wissensaustausch und Feierlichkeiten bereit hält.

Gefördert durch den Initiativfonds Wedding.

 

Wann: 28.4.2019
Zeit: 11 bis 19  Uhr
Wo: be’kech [anticafé · coworking space · bar]
Exerzierstr. 14, 13357 Berlin- Wedding

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/events/394168961429699/

16. März 2019
Mehr_blick - wo sind unsere Geschichten?

16. März 2019 – Workshop von 14.00 bis 17.00 Uhr

Workshop für (diskriminierungs)sensibleres, vielfaltsbewussteres Handeln und Vor_Lesen von Kidsbüchern.
Für Eltern und alle anderen Interessierten.
Anmeldung: info@demokratie-in-der-mitte.de
(nicht barrierefrei, falls Barrierefreiheit benötigt wird, wird die Veranstaltung in einem anderen Raum durchgeführt)
Fabrik Osloer Straße e.V., Seminarraum 4. OG, Aufgang A, Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Weitere Informationen >>>
https://www.facebook.com/zusammengegenrassismus/
Programmheft >>>

14. März 2019
RAP-WORKSHOPS MIT MATONDO

14. bis 16. März 2019

Für Jugendliche von 12-18 Jahren
Anmeldung: kontakt@teeny-musik-treff .de oder Tel.: 030/74731823
Alle Workshops sind kostenlos!

Teil 1 Einführung in das Musikgenre Rap:
Donnerstag, 14.03.2019
16.30 – 19.00 Uhr
Teeny Musik Treff, Gustav-Meyer-Allee 2, 13355 Berlin
Teil 2 Textwerkstatt – schreib deinen eigenen Song!
Freitag, 15.03.2019
16.30 – 19.00 Uhr
Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28, 13355 Berlin
Teil 3 Tonaufnahme der Teilnehmer*innen
Samstag, 16.03.2019
10.00 – 16.00 Uhr
Teeny Musik Treff, Gustav-Meyer-Allee 2, 13355 Berlin

Weitere Informationen >>>
https://www.facebook.com/zusammengegenrassismus/
Programmheft >>>