17. November 2018
Vom Mann zum Vater — 2-tägige Schulung für männliche, pädagogische Fachkräfte

Vom Mann zum Vater—2-tägige Schulung
Für männliche, pädagogische Fachkräfte

Wann: Samstag 17. November von 10-16 Uhr
Sonntag 18. November von 10-14 Uhr

Ort:
Stadtteil– und Familienzentrum
Fabrik Osloer Straße, Osloer Str. 12, 13359 Berlin

Anmeldung unter
:
familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de oder 030-49902335

15. Oktober 2018
Initiativfonds Moabit

Im Rahmen des Initiativfonds Moabit können nach wie vor Projekte beantragt werden.
Wir freuen uns auf Ihre und Eure Ideen!
Du hast eine Idee, wie dein Kiez noch bunter und weltoffener werden kann?
Sie wollen mit Ihrem Projekt eine Aktion starten – aber das nötige Geld dafür fehlt?
Ein rechtsextremer Aufmarsch marschiert durch deine Nachbarschaft und
du willst dich dagegen positionieren?

Für Moabit können ab sofort noch Honorar,- und Sachkosten
bis zu 500,00 € über den Initiativfonds beantragt werden.

Für Privatpersonen, Gruppen und Initiativen.

Alle Informationen bei uns:
Demokratie in der Mitte – Vor-Ort-Büro
Bettina Pinzl, Lina Respondek, James Rosalind
Fabrik Osloer Straße e.V., Osloer Straße 12, 13359 Berlin
Tel.: 030.49500526, E-Mail: info@demokratie-in-der-mitte.de

6. Oktober 2018
Zirkus Internationale e.V.

Wer macht mit?
Zirkus Internationale e.V. lädt zum Stelzenfußball und Spielplatzfest ein.
Der Eintritt ist frei!

Wann: 14.30-18.00 Uhr
Wo: Spielplatz, Adolfstraße
Weitere Informationen >>> 030-46065875
http://www.zirkus-internationale.de

4. Oktober 2018
NACHGEFRAGT!#4 - Professor*in Dr. Heike Radvan

NACHGEFRAGT!#4 – Bedrohung der Sozialen Arbeit durch Rechtspopulismus

Ein Interview mit der Professor*in Dr. Heike Radvan von der BTU Cottbus

In der unserer neuesten Ausgabe suchen wir nach Antworten und Handlungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit den Fragen: Wie können Akteur*innen der Sozialen Arbeit auf „Angriffe von rechts“ reagieren? Welche Möglichkeiten zur Intervention eröffnen die berufsethischen Standards Sozialer Arbeit? Wie kann demzufolge eine politisierte Soziale Arbeit aussehen? Und wie können Akteur*innen eine demokratische und solidarische Stadtgesellschaft (mit-) gestalten.
Viel Spaß beim Lesen!

NACHGEFRAGT!#4 [PDF, 1,57MB]
24. September 2018
Kiezwerkstatt - QM Badstraße

Im Rahmen der Kiezwerkstatt findet die ‘Retrospektive – 2 Jahre QM Badstraße’ statt. Das folgende Programm ist geplant >>> Die Projekte stellen ihre Arbeit kreativ vor >>> Statistiken und Informationen zu bisherigen Ergebnissen >>> Neue Projektideen werden gesammelt und diskutiert – Blick in die Zukunft! Ausserdem stellen sich die Kandidat*innen der neuen Aktionsfondsjury und des neuen Quartiersrats vor.
Wann: 24. September 2018
Uhrzeit: 17.30 bis 20 Uhr
Treffpunkt: Nachbarschafts- und Familien Café der Fabrik Osloer Straße (Osloer Straße 12, 13359 Berlin)